Tag 45 – Hollywood

Wir verlassen unseren riiiiiesigen Campingplatz. Erst jetzt sehen wir, wie voll der gestern geworden ist. Tausende Zelte mit ganzen Familienclans. manche so mit 30-40 Personen, vor allem Kindern. Und Tische, die sich mit Essen biegen. Schon heute Nacht war Party. Um 7 Uhr ist der Basketballplatz schon voll Jugendlichen.

Wir schlagen jetzt doch die Richtung nach Hollywood ein. Soll schwierig sein, einen Parkplatz für einen Camper zu bekommen, doch um 20 Dollar stehen wir 10 Meter vom Hollywood Boulevard entfent.

 

Schon gehen wir die berühmten Sterne am Walk of Fame entlang, wo jeder Fußgänger seine Idole sucht. Alles Berühmte findet sich hier. Das Chinese Theatre, das Dolby Theater, wo die Oscars vergeben werden und und und.

 

Zur Feier des Tages gehen wir Sushi Essen und genießen den Blick von oben auf den belebten Hollywood Boulevard.

 

Das ist natürlich der Nachteil des Campers, im Stadtgebiet ist man echt eingeschränkt. Wir fahren jetzt durch Beverly Hills und ich möchte so gerne auf den Rodeodrive, Robert versucht es auch, aber als wir ihn nicht gleich finden, gibt er auf und ihn nochmals durch die Stadt zu hetzten, traue ich mich nicht.

 

Das nächste Highlight ist aber als wir in Santa Monica auf den Pazifik stossen. Jetzt haben wir wirklich Amerika durchquert. Vom Atlantik zum Pazifik. Auch hier stauen sich die Massen von Ausflüglern. Im Wasser sind nur Surfer und Leute mit Neoprenanzug. Zum Baden eindeutig zu kalt.

 

Es beginnt nun die Suche nach dem Schlafplatz. Im ganzen Land ist Ausnahmezustand wegen dem Memorial Day. Alle, die einen Camper besitzen sind  unterwegs im ganzen Land . Bei den Stateparks winken die Ranger schon bei der Einfahrt ab. Wir sind schon leicht genervt.

Bei Oxnard öffnet sich der Küstenstreifen und wir finden im Evergreen RV Parkplatz vor der Reception einen Stellplatz für 55 US Dollar.

Mit einem typischen Camper Essen, Spagetti Bolognese, findet der Tag noch einen guten Ausklang.

3 Gedanken zu „Tag 45 – Hollywood

  1. Der walk of fame war sicher toll ? das sushilokal muss ja ganz schön weit oben sein so klein wie die menschen am foto sind ? schön das ihr noch ein plätzche gefunden habt ?
    Busserl lieserl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.