Tag 40 – Phoenix Arizona

Ewig schauen wir am Morgen den süßen Kolibris zu. Dann verlassen wir unseren „Kaktusplatz“ und es geht jetzt weiter Richtung Phoenix.

 

Ganz in der Nähe der Hauptstadt gibt eine Ghost-Town namens Goldfield. Die wollen wir uns anschauen.

Goldfield war eine Minenstadt, einiges ist noch alt, anderes originalgetreu restauriert.

Wunderschöne Motive hier vor den Bergen.

 

Phoenix, die Hauptstadt von Arizona liegt in einer Senke und ist rundum von Bergen bis zu 2000 Metern Höhe umgeben. Jedoch meiden wir die Stadt an sich und bewegen uns nur in den Außenbezirken. Ein Außenezirk namens Scottsdale ist unser heutiges Ziel.

 

Genauer gesagt eine Bar mit dem klingenden Namen „ Rusty Spur Saloon“. Der Saloon hält was GEO Saison verspricht. Gute Stimmung, Live Musik und die lustigsten Barhocker ever.

 

Eine Margarita und ein Bier sind schnell bestellt.

Wir genießen die Musik, die Stimmung und suchen nach einem Spaziergang durch das hübsche Scottsdale erst um sechs Uhr einen Campingplatz. Die gibt es hier in Amerika an jeder Ecke, ganz anders als in Europa, weil auch viele Menschen dauerhaft in Campern wohnen. Nicht alle sind schön und für uns geeignet, doch bis jetzt hatten wir immer Glück.

Ein Megastau auf einer sechsspurigen Autobahn aus der Stadt raus…… Doch wir  finden bald neben unserer Interstate 10 einen netten RV Park. Unser geplantes Abendmenü verwerfen wir, es ist einfach viel zu heiss zum Kochen. Deshalb nur Salat mit Shrimps und Palmherzen.

 

 

4 Gedanken zu „Tag 40 – Phoenix Arizona

  1. Howdy! Die Kolibris sind sooo niedlich und entzückend! Goldfield sieht aus wie eine Filmkulisse, irgendwie erwartet man, dass John Wayne, Robert Mitchum oder Clint Eastwood aus dem Saloon kommen ?? – muss damals ein schräges Leben gewesen sein! Eines fehlt aber! Wann bekommt Robert einen echten Cowboyhut – so einen Stetson? ? Take care! Edith

    1. Ja, ich finde auch, er sollte sich so etwas kaufen, er hat aber gemeint, das passt wohl weniger zur bunten Short und den Sandalen(die ich ihm eingeredet habe)…. da müsste ich ihm schon recht geben ??

  2. Toll das das „punktlose Magazin“ so tolle Tips parat hat 🙂
    Der Saloon sieht urig aus 🙂 Die Barhocker sind ein echter hinkucker 🙂
    Busserl lieserl 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.