Tag 191 – Myrtle Beach

Weiter in den Süden. Direkt am Meer entlang können wir nicht fahren. Zum Strand kommt man immer nur über Stichstraßen, dazwischen sind Lagunen.

 

Unseren Strandtag verbringen wir am Sunset Beach – jetzt sind wir wieder in South Carolina. In diesem Bundesstaat waren wir ja schon zu Beginn, das heißt, es kommt jetzt kein neuer dazu.

Die Pensionisten sind schon eingerichtet. Die kommen hier mit Wägelchen an, wo alles drin ist, was man für so einen Strandtag braucht. Keine schlechte Idee.

Hier gibts wieder einmal eine fotogene malerische Fishing-Bridge!

 

Und gleich bei unserem Platzerl gibts dann auch eine Hochzeit :-). Das Brautpaar kommt ganz allein. Nur der Beamte, der traut, und eine Fotografin. Da muss ich natürlich zuschauen, so romantisch….

 

Eine kurze Episode sei noch erwähnt: wir finden beim Ausgang ein Handy im Sand. Schaut noch unbeschadet aus, muss also gerade passiert sein. Wir haben einen Buggy mit einem Paar wegfahren sehen. Wahrscheinlich haben es die verloren. Was jetzt??? Einfach Hinlegen, das wollen wir nicht. Ich scrolle mal die Kontakte durch und finde eine Nummer „House“. Ich ruf an und spreche auf den Anrufbeantworter, dass ich am Strand sitze und noch eine halbe Stunde warten werde. Nach 20 Minuten kommt ein Herr mit Auto angerast und fällt mir um den Hals. Er kann es gar nicht fassen, was für ein Glück er hatte……… Wir freuen uns auch!

 

Wir fahren noch weiter und finden einen riiiiiiiiesengroßen Campingplatz in Myrtle Beach direkt am Meer. Der Stellplatz ist zwar relativ eng, doch wir bekommen einen Platz 20 Metern vor den Dünen und dem Strand entfernt. Da drängt es sich auf, unseren Willkommens-Gspritzten auch am Strand einzunehmen. Den Wein natürlich undercover in der Mineralwasserflasche. Alkohol in der Öffentlichkeit ist ja sowas von verboten…..

 

Der Platz hat eine wunderbare Poollandschaft. Das ist entschieden der größte und bestausgestattetste Platz, den wir je hatten. Kostet auch 62 Dollar, aber das ist er Wert. Hat sogar einen großen Indoorpool.

Ein Gedanke zu „Tag 191 – Myrtle Beach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.