Tag 151 – Pancake Bay

Wir sitzen noch lange bei unserer Bucht und genießen die Sonne. Heute ist es wärmer als gestern allerdings weht heute ein frischer Wind. Gut, dass wir gestern Bootfahren waren. Heute wäre es nicht so gemütlich geworden.

Kaum sind wir auf der Straße kommt uns eine fellige Urlaubsbekanntschaft mitten auf der Fahrbahn entgegen.

 

Er nähert sich ganz neugierig dem anderen Auto. Dann trabt dieser stattliche Schwarzbär ganz gemütlich an uns vorbei und dreht sich immer wieder um, wie ein Modell. Herrlich diese Begegnung.

Leider kurz darauf eine andere Begegnung. Ein Trucker brennt auf der Straße und wir stehen eine Stunde in der ersten Reihe.

 

Der Polizist kommt zu uns und meint, ob wir vielleicht unsere Hotdogs hier grillen wollen – das kann nur ein Canadier sagen….. – und meint dann weiter es wird wohl noch eine Weile dauern, bis der Löschwagen kommt. Der muss erst Wasser aus dem See holen und der ist auch nicht gerade um die Ecke.

Na Gott sei Dank ist nur der Ladung etwas passiert und nicht dem Fahrer.

In Wawa, einem kleinen Ort auf der Strecke haben wir Internet und bringen den Bericht raus. Hier steht die weltgrößte Wildgansfigur.

 

Hier ist alles das „Weltgrößte“. Klar, sonst haben die ja auch gar nix. Wir hatten schon das weltgrößte Tipi, den weltgrößten Elch und den weltgrößten Golfball, sind gespannt, was da noch alles kommt.

Die Fahrt ist wunderbar, immer rechts neben uns der Lake Superior, bzw. Buchten davon.

 

In der Pancake Bucht schlagen wir unser Nachtlager auf und beschließen auch gleich dem Namen gerecht zu werden und heute Palatschinken zu machen. Doch vorher setzen wir uns auf den Strand vor unser Haus und trinken den Willkommensspritzer mit den Füßen im Sand, vielen Möwen und einem herrlichen Sonnenuntergang.

Die Palatschinken gelingen uns hervorragend, vor allem, da wir das letzte Glas unserer selbstgemachten Marillenmarmelade schlachten. Hmmmmmm…………………………

Ein Gedanke zu „Tag 151 – Pancake Bay

  1. Die Begegnung mit dem Bären war sicher toll!
    Die Begegnung mit dem brennenden Truck eher weniger 🙁
    Wobei ich sagen muss die Polizei hat dort echt Humor! Gut das dem Fahrer nichts passiert ist!
    Mhhhh Palatschinken sehr fein!!!
    Busserl lieserl 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.